Schreiben ist nach wie vor eine meiner Leidenschaften, (aber im Moment trete ich etwas kürzer darin)! ...genauso wie die Natur, Bewegung und die Begegnung mit Menschen!

Längere Zeit habe ich Blogs geschrieben und hoffe Sie, liebe LeserInnen, damit etwas zum Träumen, Schmunzeln und Nachdenken gebracht zu haben. Ich wollte damit ein paar zusätzliche Farbtupfer in Ihren Alltag bringen. 

Aus persönlichen Gründen wende ich mich anderen Aufgaben zu und werde in der nächsten Zeit weniger schreiben.

 

Nach wie vor sind meine beiden Bücher erhältlich und gerne können Sie sie weiter beziehen (siehe unten). 

 

Ich danke Ihnen für die lange Treue beim Hineinschauen in den Blog und wünsche Ihnen alles Gute.

 

Juli 2021

 

PS. die alten Blogs sind im Moment in der Überarbeitung, ich danke für Ihre Geduld

DER SCHMALE PFAD INS LEBEN (1. Teil) 
DER STEINIGE PFAD INS LICHT    (2. Teil) 

 Die Bücher sind überall erhältlich und Kosten CHF 25.-- /Stück,

- Der schmale Pfad ins Leben: ISBN-Nummer 978-3-85820-322-9

- Der steinige Pfad ins Licht:    ISBN-Nummer 978-3-85820-3274

 

Wo sind sie käuflich? Zum Beispiel bei:

  1.  bei mir (falls gewünscht mit persönlich Widmung) 
     
    Bestellung unter =>"Kontakt" in dieser Homepage,
      (zuzüglich
    Portokosten in der Schweiz von CHF 7.--)
  2. www.neptunverlag.ch, mein Verlag
  3. allen Buchhandlungen der Schweiz und EU
  4. über Online-Verkaufsstellen im Internet

1. TEIL: Inhalt des Romans

Es ist ein Roman aus dem Berner Oberland! Voller Spannung, schicksalhafter, überraschender Wendungen und bewegender Momente!

Kurze Zusammenfassung (1. Teil)

Unerwartet trifft David in der abgelegenen Lauteraarhütte im Berner Oberland auf Sue. Er ist ein abenteuerlustiger, freiheitsliebender Bergsteiger, liebt es als Einzelgänger unterwegs zu sein. Er wohnt in Meiringen. Sue ist eine ängstliche, unsichere Frau aus Kerns im Kanton Obwalden.

Obwohl sie voneinander angezogen sind, verlieren sie sich immer wieder aus den Augen. Ein tragischer Bergunfall führt sie erneut zusammen.

Doch bald schon ziehen sich dunkle Wolken aus der Vergangenheit über David zusammen. Sie halten ihn wie mit einer unsichtbaren Kralle gefangen, die ihm nur einen Weg offen lässt: Flucht! Wann immer ihn das packt, sucht er die Weite und die Einsamkeit der Berge. Seine von Gewalt geprägte und mit Schwierigkeiten gespickte Kindheit holt ihn ein und zwingt das junge Paar um ihr Glück zu kämpfen. Tiefe Existenzängste führen zu Konflikten.

David hilft Sue die Welt des Bergsteigens zu ergründen und öffnet ihr damit neue Dimensionen der Freiheit. Seine Probleme sind so hoch wie die Drei- und Viertausender, die er so gerne besteigt. Kann Sue ihm gleichermassen helfen? Schafft es David sich seinen ihn fast traumatisch belastenden Erinnerungen an die Vergangenheit zu stellen?  

 

Er ist stets auf der Suche nach etwas, das er nicht fassen kann. Wird er es finden? Auf einer Reise nach Israel bekommt das bisher Unbekannte ein Gesicht …

 

1. Teil

 2. Teil

"Der steinige Pfad ins Licht"

(Nachfolgeband)

(Infos siehe 2. Buch)




Was ich liebe!

Viel bin ich in der Natur anzutreffen. Das Wetter spielt dabei keine Rolle. Jede Zeit auch Tageszeit bietet besonders schöne Momente draussen an der frischen Luft!