· 

Der Lift

Der Lift als schnelles Fortbewegungsmittel ist doch etwas Tolles! Rein, … zack und schon ist man oben!

 

Der schnelle Weg nach oben ist immer wieder praktisch: Im Kaufhaus, Bahnhof, im Skigebiet, etc. Nur länger als nötig möchte dann doch niemand darin stecken bleiben und in die „oberste Etage“ möchten wohl die wenigsten hinauf!

 

Es gehen zwei Personen in den Aufzug. Die eine steigt aus und sagt: „Grüß Gott!“ 
Da antwortet die Zurückgebliebene: “Tut mir leid! So hoch will ich nicht hinauf!“

 

Nun...
Kürzlich wollten mein Mann und ich einen Ausflug mit dem Auto ins Wallis via Goppenstein machen. Am Ende  ergab sich aus „unglücklichen“ Umständen heraus nur ein Einkaufsbummel nach Interlaken. Auf dem Heimweg kurz vor Meiringen fuhr mein Mann in den dortigen Kreisel. Sofort stellte er entsetzt fest: „Etwas stimmt nicht mit dem Auto!“ Entschlossen schaffte er es irgendwie doch um den Kreisel herum zu fahren und das Auto zum Stehen zu bringen. Man stelle sich vor: Die Bremsen funktionierten nicht mehr!!!