· 

Schlau - listig - frech - Räuber oder einfach nur wunderschön?

Liebe Leserinnen und Leser!

Ich bin wieder einmal auf den Hund gekommen, ähm sorry, auf den Fuchs, denn der soll zwar mit dem Hund verwandt sein, obwohl er sich öfters verhält wie eine Katze, jedenfalls, was sein Jagdverhalten anbelangt. Aber was soll’s ich verstehe nicht ausreichend genug von dieser Seite der Biologie, um Ihnen das zu erklären. Aber damit Sie wissen, was ich meine, schauen Sie sich doch gleich einmal das Video an, danach werden Sie nur zu gut wissen, worum es geht :-)! Viel Vergnügen!

Download
Bin ich nun eine Katze, ein Fuchs oder ein Verwandter des Hundes und was tue ich?
Witziger Fuchs sucht Essbares im Schnee
MP3 Audio Datei 3.4 MB

 

Süss nicht, unser kleiner Räuber?! Potz Blitz, für uns bei der "Futtersuche" nicht gerade nachahmungswürdig, oder? Der Fuchs spielt nicht etwa, sondern er jagt und braucht dazu seine feinfühligen Sinnesorgane, um selbst die bestversteckte Beute zu wittern. Auf leisen Sohlen pirscht er sich seinen Opfern an und schlägt im sogenannten „Mäusesprung“ von oben her zu! Wie sie wahrscheinlich wissen ist er ein Allesfresser und passt dem Speisplan an, mit dem, was zur Verfügung steht. Er macht es, wie der Mensch und legt sich geschickt Vorräte für später an. Es wird ihm nachgesagt, er sei neugierig, listig und schlau. Haben Sie gewusst, dass er ein Leben lang denselben Partner behält? Nur wird dieses Verhalten oft gestört durch unruhige Lebensverhältnisse, bzw. die hohe Sterblichkeit verhindert lange Bindungen. Er ist ein Familientier, und der Vater sorgt ebenfalls für die Jungtiere. Die Füchse kommunizieren wacker miteinander. Paare haben ein heiseres Bellen (während Paarung). Ausgewachsene Füchse verwenden auch knurren. Jungtiere winseln und jammern und wenn Gefahr droht ,können sie schrill schreien. Auf Wohnungssuche gehen sie gelegentlich in Dachsbauten, wo Burgfrieden herrscht.

Etwas zum Schmunzeln gefällig? 

Was sagt ein Fuchs der morgens in den Hühnerstall kommt?
„So Mädels jetzt mal raus aus den Federn!“

 

Und ein paar Rätsel: Was heisst alles Fuchs?

Fuchs ist:

  • ein Familienname
  • ein Raubtier

  • Reineke in Tierfabeln (gilt als Lügengestalt)

  • Ein Pferd (rotbraun)

  • Ein Schmetterling (grosser Fuchs, kleiner Fuchs)

  • Ein Fuchsschwanz entspricht einem Werkzeug

  • Ein Sternbild am Nordhimmel

  • Verschiedene Dörfer in Deutschland heissen so

  • Und Vieles mehr!

Und? Haben Sie die Bilder etwas verzaubert? Darum musste ich Ihnen vom Fuchs erzählen und ihn vorstellen, wie ich ihn erlebt habe in seiner Heimat auf fast 2500 m.ü.M.! Er hat mich fasziniert, weil er mich aus Distanz zusehen liess, wie die Jungen zusammen spielten und herumtollten! Einfach nur wunderschön!

 

Ich wünsche Ihnen gute, farbvolle, intensive Momente der Wohltat!

Ihre Irene Hunziker

 

 

Vorankündigung der Buchlesung "Der schmale Pfad ins Leben"

Ort:                Reformiertes Kirchgemeindehaus, Kandersteg

Veranstalter:  Gemeindebibliothek Kandersteg

Wann:            Freitagabend, 12. Oktober 2018, um 20.00 h

 

Alle sind herzlich dazu eingeladen!